Broschüre: Sachverständiger für Schimmelpilzschäden PDF Anmeldung / Broschüre (1,1 MB)

Sachverständiger für Schimmelpilzschäden

Alle Kurstermine »


Zeitpläne (Bau) per Post: Anfordern »

Termine: Ganzjährige Termine
Dauer: 3 Tage
Seminarort: Bundesweit
Fachbereich: Bau

Kosten:
1349,00 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
1605,31 Euro inkl. MwSt. pro Teilnehmer

Broschüre / Anmeldung: Herunterladen »
Ihr Wunschort ist nicht dabei?

Weitere Seminarangebote

Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 02153 - 40 98 40

Sachverständiger für Schimmel - Fachberater für Schimmelbeseitigung

Schimmelpilzbefall ist nicht nur in Altbauten, sondern auch in immer besser isolierten Gebäuden neueren Baujahrs ein ernstes Problem. Die gesundheitlichen Folgen für die Bewohner können gravierend sein. Als qualifizierter Sachverständiger für Schimmel und Schimmelpilzbeseitigung bietet sich auch in Zukunft ein weites und lukratives Betätigungsfeld.

Schimmelpilze und Schadstoffe (z.B. Asbest) in Innenräumen sind eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Verschaffen Sie sich Marktvorteile und erwerben Sie mit uns die notwendige Sachkunde für die Schadensbewertung und die Sanierung von mit Schimmelpilzbefall belasteten Immobilien. Werden Sie geprüfter Fachberater für Schimmelpilzschäden oder erweitern Sie durch diesen Lehrgang Ihre jetzige Sachverständigentätigkeit durch die Anerkennung und Bewertung von Schimmelpilzschäden.

Nächster Termin

01.12. - 03.12.17 Hannover Fachberater für Schimmelpilzschäden
Alle Kurstermine »
Zeitpläne (Bau) per Post anfordern »

Seminarorte der kommenden Seminare

Frankfurt, Hamburg, Hannover, Kempen, München

Ihr Wunschort ist nicht dabei?

modal gmbh & co. kg
Rennekoven 9
41334 Nettetal
Tel.: 02153/40984-0
Fax: 02153/40984-9
E-Mail: info@modal.de

Was leistet der Schimmel Fachberater

Die erfolgreiche, dauerhafte und hochwertige Sanierung von Schimmelpilzschäden fordert mehr als die Beseitigung von Symptomen.
Sanieren bedeutet gezielt und effizient die Ursachen des Schadens zu beseitigen.

Die notwendigen Schritte, die benötigt werden um Pilzbefall zu erkennen, zu bewerten und fachgerecht zu sanieren, werden innerhalb unserer Lehrveranstaltung vermittelt.Unsere Dozenten erläutern praxisnah alle Zusammenhänge und die Umsetzung im planerischen, bauphysikalischen, technischen und handwerklichen Bereich.

Aufgrund fundierten Praxiswissen, lernen Sie als Fachberater, Schimmelpilzschäden sicher zu erkennen und zu bewerten. Sie lernen die aktuellen Regelwerke zur fachgerechten Schimmelpilzsanierung kennen.Durch praktische Beispiele veranschaulichen wir die Ursachen für Schimmelpilzbefall und verdeutlichen, wie der Ablauf und der Umfang einer fachgerechten Sanierung einzuschätzen sind.

Methoden zur Weiterbildung

Unsere Dozenten verfügen über langjährige Erfahrung und vermitteln die Thematik mit Hilfe von hochmodernen Equipment sehr praxisorientiert.
Diskussionsrunden vertiefen das Erlernte. Ferner bieten wir unseren Absolventen eine Kooperation mit der modal gmbh + co. kg für die ersten Schritte in diesem neuen Aufgabengebiet.

Inhalte der Weiterbildung zum Sachverständiger Schimmel

Erster Tag

1. Vorstellungsrunde
- Erfahrung der Teilnehmer

2. Was ist Schimmel? „Schimmel, kenn ich dich?“
- Echte Schönheiten und dennoch gefährlich
- Spezies und Auswirkungen
- Entstehungsbedingungen und Vorkommen

3. Baumängel als Ursache für Schimmelschäden (1)
- Materialien, WDVS
- Planungsfehler
- Verarbeitungsfehler und ihre Folgen
- Eindringende und aufsteigende Feuchtigkeit
- Spezielle Situation von Tiefgaragen und Keller: Beton gleich Schimmel?
- Paradoxe Lüftungssituation, Schwierigkeiten in der Beratung

Zweiter Tag

4. Baumängel als Ursache für Schimmelschäden (2)
- Fallbeispiele

 5. Erkennen von Schimmelschäden

6. Messtechniken und ihre Methoden „Wer viel misst, misst Mist“
- Luftkeimsammlung, Feuchtigkeitsmessung
- Blower Door Test, Wärmebildkamera
- Zerstörungsfreie Messmethoden
- Praktische Übung

7. Analyse
- Probeentnahme: wie, was, wo und womit
- Richtiges Lesen und Bewerten der Laborberichte

Dritter Tag

  8. Sanieren von Schimmelschäden

  9. Sanierungskonzepte, Ablauf einer Sanierung
  - Sanierungskonzept erstellen
  - Werkzeuge und ihre Handhabung
  - Feinreinigung
  - Endkontrolle

10. Rechtliche Aspekte, Arbeitsschutz
- Arbeitsschutz
- Vorschriften

 11. Diskussion und Wiederholung

Anerkennung als Sachverständiger für Schimmel und Schimmelpilzschäden

Sie sind bereits als anerkannter Sachverständiger innerhalb der DESAG Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH registriert?

Erweitern Sie ihre Mitgliedschaft durch den Zusatz:

Geprüfte und Anerkannte Sachverständige/-r für die Erkennung und Bewertung von Schimmelpilzschäden