Broschüre: DIN EN ISO/IEC 17024 PDF Anmeldung / Broschüre (0,31 MB)

DIN EN ISO/IEC 17024



Zeitpläne (Sonstige) per Post: Anfordern »

Termine: Ganzjährige Termine
Dauer: x Tage
Seminarort: Bundesweit
Fachbereich: Sonstige

Broschüre / Anmeldung: Herunterladen »
Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 02153 - 40 98 40

Personenzertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024

modal gmbh & co. kg
Rennekoven 9
41334 Nettetal
Tel.: 02153/40984-0
Fax: 02153/40984-9
E-Mail: info@modal.de

Der Mensch macht den entscheidenden Unterschied wenn es um die Qualifikation und die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens geht. Die Qualifizierung von Mitarbeitern bildet häufig den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Erfolgreiche Unternehmer setzen heutzutage auf die Qualifikation und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter um ihr Unternehmen zukunftsfähig zu gestalten und den Anforderungen der Märkte zu genügen.

Die Entwicklung persönlicher Kompetenzen und die Anpassung an internationale und nationale Standars sind für viele Mitarbeiter Grundvoraussetzung zur erfolgreichen Umsetzung ihrer Aufgaben. Um den unternehmerischen Bedürfnissen gerecht zu werden entwickelt die modal gmbh + co. kg zusammen mit der DESAG Zert international anerkannte Angebote nach DESAG Zert Standard um die Personenzertifizierungen gemäß ISO 17024 für eine Vielfalt von Fachbereichen einzuführen.

Als Zertifizierung bezeichnet man ein Verfahren, mit dessen Hilfe die Einhaltung bestimmter Anforderungen nachgewiesen wird.

Die Zertifizierung ist ein Teilprozess der Konformitätsbewertung. Zertifizierungen werden oft zeitlich befristet und von unabhängigen Zertifizierungsstellen vergeben und hinsichtlich anerkannter Standards unabhängig oder proprietär kontrolliert.

Die Personenzertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 überprüft die Kompetenzen und Qualifikationen des Antragsstellers auf Übereinstimmung mit dem vorliegenden Zertifizierungsprogramm. Es werden somit das Wissen und das Können überprüft und die fachliche Qualität und Kompetenz der Person in ihrem Tätigkeitsbereich zertifiziert.
Die bisher für die Personenzertifizierung maßgebliche DIN EN 45013 wurde durch die weltweit anerkannte Norm DIN EN ISO/IEC 17024 abgelöst. Sie wurde von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) sowie der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) erarbeitet. Im April 2003 wurde die ursprüngliche ISO/IEC 17024 vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Europäischen Komitee für elektronische Normung (CENELEC) als Europäische Norm übernommen (EN ISO/IEC 17024).

Im Oktober 2003 hat das DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) die Norm in das Deutsche Normenwerk übernommen und als Deutsche Norm DIN EN ISO/IEC 17024 herausgegeben.Grundlage für die Ausarbeitung der Norm sind die Anforderungen der EN 45013. Mit der neuen Norm wurden die Anforderungen an die Zertifizierungsstelle und an ihr Personal sowie die Aufgaben der Zertifizierungsstelle zur Durchführung des Zertifizierungsprozesses erweitert und ausführlicher beschrieben.

Dies bedeutet letztendlich noch höhere Qualitätssicherung in der Sachverständigenzertifizierung.Die DIN EN ISO/IEC 17024 wurde mit dem Ziel erarbeitet, eine weltweit anerkannte Vergleichbarkeit für Stellen, die Personen zertifizieren, zu erreichen.

Sie interessieren sich für eine Zertifzierung? Sprechen Sie uns für ein individuelles Angebot an!