Broschüre: SV für Versicherungsschäden an Gebäuden PDF Anmeldung / Broschüre (0,79 MB)

SV für Versicherungsschäden an Gebäuden

Alle Kurstermine »


Zeitpläne (Bau) per Post: Anfordern »

Termine: Ganzjährige Termine
Dauer: 5 Tage
Seminarort: Bundesweit
Fachbereich: Bau

Kosten:
2439,50 Euro inkl. MwSt. pro Teilnehmer
(2050,00 Euro netto + 389,50 Euro MwSt.)

Broschüre / Anmeldung: Herunterladen »
Ihr Wunschort ist nicht dabei?
Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 02153 - 40 98 40

Sachverständiger für Versicherungsschäden an Gebäuden - Der Versicherungsgutachter

Der Beruf des Sachverständigen für Versicherungsschäden an Gebäuden ist gekennzeichnet durch seine vielen abwechslungsreichen Tätigkeiten und setzt ein hohes Maß an Objektivität und Unabhängigkeit gepaart mit einem großen Fachwissen, voraus.

Nächste Termine

16.06. - 20.06.22 Kempen-Krefeld Sachverständiger für Versicherungsschäden
17.11. - 21.11.22 Hamburg Sachverständiger für Versicherungsschäden
Alle Kurstermine »
Zeitpläne (Bau) per Post anfordern »

Seminarorte der kommenden Seminare

Hamburg, Kempen-Krefeld

Ihr Wunschort ist nicht dabei?

modal gmbh & co. kg
Rennekoven 9
41334 Nettetal
Tel.: 02153/40984-0
Fax: 02153/40984-9
E-Mail: info@modal.de
4.93 / 5.00 Bestens bewertet
Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
Ausführliche Bewertungen ansehen »

Seminarziel

Der Seminarteilnehmer soll nach Absolvierung des Seminares in der Lage sein, selbständig
Gutachten zu Schäden an Gebäuden durch Sturm, Feuer, Wasser und deren Ursachen und Hergang, zu erstellen.

Seminaraufbau

Fachverbands-Prüfung (DESAG Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH)
in Kooperation mit dem Berufsfachverband für das Sachverständigen- u. Gutachterwesen e.V.)

Skript: Sachverständiger für Versicherungsschäden an Gebäuden

Unser Seminarskript umfasst ca. 600 Seiten und stellt ein umfangreiches Handbuch für den Sachverständigen dar, welches wir um eine weitere Schriftenreihe,
nämlich den Praxishilfen für den Sachverständigen, erweitert haben. Näheres zum Beruf finden Sie HIER!

Angesprochener Personenkreis für eine Ausbildung zum Sachverständigen für Versicherungsschäden an Gebäuden

Architekten, Dipl.- Bauingenieure, Bachelor & Master-Studiengänge, Handwerksmeister,
Techniker, Bausachverständige, Versicherungsfachleute und / oder Versicherungskaufleute

Zertifikate

Ablauf

Teilnehmerzahl: Um eine effiziente Stoffvermittlung sicherzustellen, wird die Teilnehmerzahl auf ca. 20 Personen begrenzt.

Seminardauer:     5 Tage

        Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und der ständigen
        Optimierung unseres Lehrstoffes erachten wir eine Dauer
        von mindestens 5 Tagen als unumgänglich.

Selbststudium: Optional bieten wir diesen Abschluss auch als Selbststudium, mit freier Zeiteinteilung, an.

Unseren Prospekt zum Thema Sachverständiger für Versicherungsschäden an Gebäuden, incl. Anmeldeformular zum Ausdrucken, finden Sie hier:

Prospekt Ausbildung Sachverständiger für Versicherungsschäden an Gebäuden

Zeitpläne für eine Ausbildung per Post erhalten

Sie möchten die aktuellen Zeitpläne unserer Seminare anfordern? Füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus.

Formular ausfüllen

4.93 / 5.00 Bestens bewertet

So bewerten uns unsere Kunden:

Auszug aus auf 183 Bewertungen:

★★★★★ Brandschutzbeauftragter in Stuttgart Gerlingen

Ich bin mit dem Seminar und dessen Lehrinhalte hoch zufrieden. Zum Dozenten Herrn Friedhof gibt es folgendes zu sagen - Passion und Engagement mit diesen beiden Worten ist fast alles beschreiben. Genau diese beiden Eigenschaften sind es mit denen Herr Friedhof durch das ganze Seminar geführt hat...

von Bodo Paul

★★★★★ Brandschutzbeauftragter

Herzlichen Dank, für die Klasse Veranstaltung mit Herrn Wilhelm Friedhof, das war mal eine intensive Fortbildung die vom späteren Nutzen im Berufsalltag (und im meiner Freizeit bei der FFW) einem das Handwerkszeug für die Umsetzung im Unternehmen gibt ! Der Inhalt des Skript , zusammen mit den Fachbücher und Lösungsvorschläge für den BS, sind mit viel Mühe und Aufwand vom Dozenten ausgesucht u...

von Harald Schäfer

★★★★★ Weiterbildung Bauschäden und Risseschäden

Am 18./19. November 2020 nahm ich an dem Weiterbildungsseminar für Sachverständige und angehende „Zertifizierte“ mit dem Thema „Bauschäden und Risse“ von MODAL in Achim bei Bremen teil. Ich war im Vorfeld recht gespannt, wie in Corona-Zeiten ein Seminar durchgeführt werden würde...

von Wolfram Weber


Alle Bewertungen ansehen »