Broschüre: Auditor für Datenschutz und Datensicherheit PDF Anmeldung / Broschüre (0,33 MB)

Auditor für Datenschutz und Datensicherheit

Alle Kurstermine »


Termine: Ganzjährige Termine
Dauer: 2 Tage
Seminarort: Bundesweit
Kosten: 1299,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
Fachbereich: Datenschutz

Broschüre / Anmeldung: Herunterladen »
Seminarplan: Ansehen »
Ihr Wunschort ist nicht dabei?

Weitere Infos

Weitere Seminarangebote

Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 02153 - 40 98 40

Ausbildung Auditor für Datenschutz und Datensicherheit

Sowohl die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als auch die ISO 27001 (ISMS) fordern interne Prüfungen (Audits) von Prozessen und Maßnahmen. Diese Prüfungen müssen durch unabhängige, neutrale und vor allem auch fachkundige Personen durchgeführt werden. Sie müssen darüber hinaus nachvollziehbare, vergleichbare und belastbare Ergebnisse erzielen. Gleichzeitig werden besondere Anforderungen an die Planung und Dokumentation gestellt. Der Auditor tritt den Fachbereichen und verantwortlichen Personen in einer Rolle und Funktion gegenüber, die erhebliches Konfliktpotential birgt. Hier kann ein sicheres Auftreten und das nötige Fingerspitzengefühl für die jeweilige Situation den Ausschlag geben, wie erfolgreich ein Audit durchgeführt wird.

Nächster Termin

16.11. - 17.11.17 Frankfurt Auditor für Datenschutz und Datensicherheit
Alle Kurstermine »
Zeitpläne (Datenschutz) per Post anfordern »

Seminarorte der kommenden Seminare

Frankfurt

Ihr Wunschort ist nicht dabei?

Das Seminar


Vorauditierung werden vom Datenschutz-Auditor die für den zu auditiernden Prozess vorhandenen Unterlagen wie Verträge, Datenschutzhandbuch, Verfahrensbeschreibungen, Betriebsvereinbarungen, Unternehmensrichtlinien und ähnliches geprüft.

Das Seminar behandelt die Grundlagen einer internen Prüfung (Audit) für Managementsysteme, unabhängige vom Prüfungsgegenstand (Datenschutz und Informationssicherheit). Sie erhalten die Grundlagen der Prüfungsanforderungen und können ausreichend mit den geeigneten Prüfpunkten Datenschutzprozesse und Sicherheitsaspekte begutachten.

Interne Audits sind im Rahmen eines ISMS nach ISO 27001 zudem Voraussetzung für eine Zertifizierung. Im Breich des Datenschutzes unterstützen interne Auditoren künftig die Anforderungen der EU - Datenschutzgrundverordnung.

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie die Zusatzqualifikation und das Zertifikat „Auditor für Datenschutz und Datensicherheit“.

Zudem gilt diese Ausbildung als regelmäßig geforderte Weiterbildung für Datenschutzbeauftragte und Auditoren, sowieals wichtiger Baustein im neuen Ausbildungsschema der DESAG für den Datenschutzauditor.

Angesprochener Personenkreis
 

Inhalte Ausbildung ADV-Datenschutzauditor
 

Optionale Abschlussprüfung
 

Durch die DESAG Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH wird im Anschluss an das Seminar eine optionale Prüfung angeboten.
Das Bestehen der Prüfung dient als Voraussetzung zur Teilnahme an weiterführenden Betreuungsmaßnahmen und der Zulassung als DESAG anerkannter ADV-Auditor.
Die Prüfungsgebühr liegt bei 310,00 €** und wird separat berechnet. Die Gebühren beinhalten:

Nutzen für Auditoren und Dienstleister
 

Der Bedarf an Gutachten für Datenschutz und Datensicherheit ist nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hoch.Interne Audits sind im Rahmen eines ISMS nach ISO 27001 zudem Voraussetzung für eine Zertifizierung.Im Bereich des Datenschutzes unterstützen interne Auditoren künftig die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung.
 

Unseren Prospekt zum Ausbildung Datenschutz ADV-Auditor, incl. Anmeldeformular zum Ausdrucken, finden Sie hier:

Prospekt ansehen, pdf-Datei  (~0,5 MB)