Broschüre: Fachkunde Datenschutz PDF Anmeldung / Broschüre (0,24 MB)

Fachkunde Datenschutz

Alle Kurstermine »


Termine: Ganzjährige Termine
Dauer: 1 Tag
Seminarort: Bundesweit
Kosten: 455,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
Fachbereich: IT, Datenschutz

Broschüre / Anmeldung: Herunterladen »
Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 02153 - 40 98 40

Datenschutzbeauftragter Seminar: Fachkunde Datenschutz

Fachkunde Datenschutz ist das Datenschutz Update für Datenschutzbeauftragte und Experten rund um den Datenschutz. Das Seminar vermittelt die neuesten Entwicklungen im Datenschutz mit praxisorientiertem Erfahrungsaustausch zwischen Dozenten und Teilnehmern. Berufliche Weiterbildung ist der Grundpfeiler für Erfolg, denn nichts ist so beständig wie der Wandel. Aktuelle Informationen zu den neusten Entwicklungen im Datenschutz interessant und optimiert aufgearbeitet, damit Ihr Wissen für die perfekte Datenschutzorganisation auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Nächster Termin

Frankfurt Fachkunde Datenschutz
Alle Kurstermine »
Zeitpläne (IT, Datenschutz) per Post anfordern »


Nach § 4f Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind Sie verpflichtet, sich als Datenschutzbeauftragter über aktuelle Neuerungen auf dem Laufenden zu halten und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Das Seminar bringt Sie auf den neuesten Kenntnisstand und unterstützt Sie, damit Sie auch in Zukunft als kompetenter Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen oder Ihre Auftraggeber zur Verfügung stehen.

Besuchen Sie unsere Schulungsangebote rund um das Thema Datenschutz, denn der sichere und vertrauensvolle Umgang mit personenbezogenen Daten ist ein Grundpfeiler für Unternehmenserfolg.

Datenschutz gehört im modernen Unternehmen zum Bestandteil der Corporate Identity und ist ein Zeichen für Vertrauen und Qualität.
Datenschutz ist ein sensibles Thema und benötigt das Know-how von Experten. Unsere Seminare und Schulungen vermitteln Ihnen das benötigte Know-how und bereiten Sie für den internen oder externen Einsatz als Datenschutzbeauftragte vor.

Seminarinhalte 

Ihr Nutzen 

Pflicht & Vorteil 

Pflicht:

Datenschutzbeauftragte müssen ihre Fachkunde gem. §4f Abs.3 BDSG erhalten.  Dort heißt es: „Zur Erhaltung der zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderlichen Fachkunde hat die verantwortliche Stelle dem Beauftragten für den Datenschutz die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zu ermöglichen (…)“
Wer also DSB ist, ist verpflichtet seine Kenntnisse zu erhalten. Dies gilt für interne und externe DSB gleichermaßen.

Vorteil:

Neben der Erhaltung eigener Fachkunde erfahren Sie die neuesten Entwicklungen aus dem Bereich Datenschutz, nationale und internationale Vorhaben und die Sichtweisen der Aufsichtsbehörden.
Anhand von praktischen Beispielen erhalten Sie Umsetzungsempfehlungen und Vorlagen für Ihre tägliche Arbeit.
Lernen Sie Kollegen kennen und schließen Sie Kooperationen.

Zielgruppe