Broschüre: Bewertungs-Sachverständiger PDF Anmeldung / Broschüre (0,38 MB)

Bewertungs-Sachverständiger

Alle Kurstermine »


Zeitpläne (Bau) per Post: Anfordern »

Termine: Ganzjährige Termine
Dauer: 5 Tage
Seminarort: Bundesweit
Fachbereich: Bau

Kosten:
2320,50 Euro inkl. MwSt. pro Teilnehmer
(1950,00 Euro netto + 370,50 Euro MwSt.)

Broschüre / Anmeldung: Herunterladen »

Seminarinformation Bewertungssachverständiger

Kompetenz in Sachen Fortbildung

modal Schulungen, ein Begriff für höchste Qualität in Sachen Fortbildung.

Die modal gmbh + co. kg ist ein Unternehmen, welches im Seminar- und Weiterbildungssektor in vielen Wirtschaftsbereichen tätig ist. Unsere große Erfahrung mit praxisnaher Fortbildung in der Immobilienwirtschaft veranlaßte uns, ein Seminar für die Ausbildung zum Bewertungssachverständigen zu erarbeiten.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz speziell im Bereich der berufsbegleitenden Ausbildung von Sachverständigen und profitieren Sie von unserer bundesweiten Ausbildungstätigkeit. Der Beruf des Sachverständigen hat aufgrund gesetzlicher Änderungen, aber auch im Hinblick auf die künftige Erbengeneration, sehr gute Zukunftsperspektiven.

Nutzen Sie diese große Chance zusammen mit uns und werden Sie Bewertungssachverständiger.

Unsere Seminare sind so konzipiert, daß Sie in kurzer Zeit das Erlernte nutzen und somit einen kommerziellen Erfolg erwirtschaften können. Ziel des Seminares ist, eine schnelle und qualitativ hochwertige Einbindung des Seminarteilnehmers in das neue Aufgabengebiet zu gewährleisten.

Unterstützende Maßnahmen, wie die Betreuungs- und Kooperationsprogramme, sichern dieses Vorhaben ab.

Praxisorientierte Schulungen

Der Aufbau unserer Seminare erfolgt rein praxisorientiert. Hierdurch wird jedem Seminarteilnehmer ermöglicht, den Lehrstoff schnell zu erarbeiten und anschließend in der Praxis kommerziell anzuwenden. Schließlich hat jeder Seminarteilnehmer das Ziel, als Sachverständiger oder Gutachter in Zukunft im Markt aufzutreten, sein Unternehmen um einen Dienstleistungsbereich zu erweitern oder sich eine neue Existenz aufzubauen und hiermit erfolgreich am Wirtschaftsprozess teilzunehmen. Das komprimierte Wissen läßt sich durch unseren speziellen Seminaraufbau in relativ kurzer Zeit vermitteln.

Die hochqualifizierten Dozenten, selbst Sachverständige und Rechtsanwälte, vermitteln den Lehrstoff praxisnah, leicht verständlich und interessant.

Der Bewertungssachverständige

Der Sachverständige, ein Beruf der Zukunft. Zunehmend mehr Menschen suchen Hilfe und Beratung bei Sachverständigen.

Sachverständige zeichnen sich durch besondere Sachkunde, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit aus und stellen dadurch einen adäquaten Gesprächspartner bei z.B. Finanzierungsvorhaben oder Gebäudebewertungen dar.

Wann kann ein Sachverständiger helfen?

Immer, wenn

Verdienstmöglichkeiten

Rentabilitäts-Vorschau
Lukrative Verdienste warten auf Sie

Monatlicher Verdienst:  

Durchschnittlich 5 Gebäudebewertungen im Wert von ca. 250 TEUR lt. Gebührenverordnung (HOAI)
6.000,-- EUR
Durchschnittlich 5 Immobilienberatungen a´ 8 Std.
Stundensatz 65,-- EUR 2.600,-- EUR
./. Eigenaufwendungen ca. 600,-- EUR
   
= monatliches Einkommen 8.000,-- EUR

Ihre zukünftigen Kunden

Der Beruf des Sachverständigen erhält immer größere Bedeutung. Aufgrund des hohen Bedarfs an Kfz-Sachverständigen erschließt sich hier ein aussichtsreicher Zukunftsberuf. Die bestehenden Sachverständigen- Büros können die Vielzahl der Aufträge kaum bewältigen.

Zu Ihren zukünftigen Auftraggebern zählen:

Internet - Sachverständigensuche

Zunehmend mehr Menschen nutzen das Medium Internet. Kein Dienstleister kann sich diesem neuen Informationsträger gegenüber verschließen.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Sachverständigen-Seminars werden die Teilnehmer in eine Internet - Datenbank aufgenommen. Sämtliche an uns gerichtete Anfragen werden an die Sachverständigen nach einem Postleitzahlenschlüssel kostenlos weitergeleitet.

Durch eine Suchfunktion in der modal Online-Datenbank hat ein Anfrager die Möglichkeit, zielgenau den Sachverständigen für seine Problemlösung zu finden.

Betreuungsprogramm

Beim Betreuungsprogramm bieten wir unseren Seminarteilnehmern und -teilnehmerinnen individuelle Alternativen.

Nach abgelegter Prüfung werden Sie Verbandsmitglied im Berufsfachverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.V.

ODER

Nach abgelegter Prüfung werden Sie Mitglied bei der DESAG Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH, dann sind Sie automatisch auch Mitglied im Verband.

ODER

Sie entschließen sich zur Akkreditierung als DESAG Partnerbüro. Auch dann sind Sie über die DESAG Mitglied im Verband, nutzen aber zusätzlich die vielen Vorzüge als Partnerbüro einer ständig wachsenden Organisation.

Auch bei zukünftigen Weiterbildungsmaßnahmen steht Ihnen die modal selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Die modal - Leistungen

Fachverbands-Prüfung

Eine Abschlussprüfung wird durch die DESAG Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH in Kooperation mit dem Berufsfachverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.V. durchgeführt. Das Bestehen der Prüfung dient als Voraussetzung zur Teilnahme an den Kooperations- und Betreuungsmaßnahmen der DESAG Deutsche Sachverständigen Gesellschaft. Die Prüfungsgebühr beträgt bei der DESAG  368,90 € inkl. MwSt (310,00 € netto + 58,90€ MwSt.) und beinhaltet:

Sollten Sie wider Erwarten die Prüfung nicht mit mindestens der Hälfte der erreichbaren Punktzahl bestehen, können Sie kostenlos bis zum Bestehen der Prüfung an unseren Folgeseminaren sowie den Prüfungen teilnehmen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer mündlichen Nachprüfung am Prüfungstag.

Das Seminar

Seminarziel

Der Seminarteilnehmer soll bei Seminarende in der Lage sein, selbständig Gutachten im Bereich der Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke sowie Pachten und Mieten zu erstellen.

Teilnehmerzahl

Um eine effiziente Stoffvermittlung sicherzustellen, wird die Teilnehmerzahl auf ca. 20 Personen begrenzt.

Seminaraufbau

Seminarformen

Wochenseminare: 1 Woche, von Montag bis Freitag, oder an zwei Wochenenden

Seminargebühr

Entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.

Anmeldung

Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder Fax zu. Die Rechnungsstellung erfolgt ca. 3 Wochen vor Seminarbeginn.

Angesprochener Personenkreis

Zertifikate

Ihre Vorteile

Gründe, wieso Sie sich zu dieser anspruchsvollen Ausbildung entscheiden sollten:

Als Fachmann der Wohnungswirtschaft, Banker oder Immobilienmakler

sind Sie der Vermögensberater Ihrer Kunden. Sie sichern sich mit dieser Zusatzqualifikation die Möglichkeit zu weiteren Geschäften bzw. bauen diese Qualifikation zum 2. Standbein aus.

Sie arbeiten ferner dem manchmal doch negativen Image der Maklertätigkeit entgegen. Potentielle Kunden werden Ihre Bewertungskenntnisse schätzen und Ihnen durch die Erweiterung Ihrer Fachkompetenz mehr Vertrauen entgegenbringen. Sie erfahren bei Ihren Kunden Anerkennung als Immobilienprofi und erarbeiten sich einen nicht zu unterschätzenden Wettbewerbsvorteil.

Der Ausbau Ihrer Geschäftstätigkeit durch gesicherte Fachkompetenz garantiert Ihnen auch für die Zukunft ein weiterhin positives wirtschaftliches "Standing”.

Sie profitieren durch die Bewertungstätigkeit, da Ihre Kunden diese zusätzliche Dienstleistung schätzen und akzeptieren. Im Gegensatz dazu fehlt häufig die Akzeptanz bei der reinen Makler- oder Bankertätigkeit.

Das Seminar hilft Ihnen, durch die Erlangung von Fachkenntnissen in den diversen Bereichen der Wertermittlungsverfahren, ein kompetenter Ansprechpartner für die Erarbeitung von Finanzierungskonzepten zu werden.

Das Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse, die im Alltag als Immobilienmakler, Banker oder Fachmann der Immobilienwirtschaft unverzichtbar sind.

Sie schaffen sich die Voraussetzung unwirtschaftliche Aufträge früher zu erkennen, überhöhte Kaufpreisforderungen Ihrer Kunden besser zu widerlegen und können so Ihr Tagesgeschäft effizienter bzw. erfolgreicher erledigen. Die Ermittlung eines auf dem Markt erzielbaren Preises wird für Sie einfacher. Gleichzeitig schaffen Sie sich eine belegbare Argumentationsgrundlage für Ihre Kunden.

Als Architekt oder Ingenieur sichern Sie sich neue Geschäftsfelder in einem sehr interessanten neuen Aufgabengebiet.
Sie steigern Ihr Ansehen auch im Hinblick auf Ihre derzeitige Tätigkeit und ernten ein größeres Vertrauen bei Ihren Kunden.