Broschüre: Forensik &  IT Security Infotag PDF Anmeldung / Broschüre (1,11 MB)

Forensik & IT Security Infotag



Termine: 09.09.2016
Dauer: 1 Tag
Seminarort: Dortmund
Fachbereich: IT

Broschüre / Anmeldung: Herunterladen »
Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 02153 - 40 98 40

Forensik & IT Security Infotag

Erfahren Sie mehr über die anspruchsvollen und spannenden Aufgabengebiete in den Bereichen IT Security und Forensik.

Die modal und Ihr Dozententeam haben für Sie einen Infotag zusammengestellt, in welchem wir Ihnen, in angenehmer Atmosphäre, neue Ausbildungskonzepte und Wege zur erfolgreichen Umsetzung im Arbeitsalltag vorstellen möchten.

Nach einer kurzen Einführung durch unsere Dozenten werden Sie gezielt über unsere Bildungsprogramme informiert und haben die Gelegenheit mit Kollegen und Profis aus der Praxis ins Gespräch kommen.

Wenn Sie an dem Forensik Infotag teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte frühzeitig!

Preis: 25,00 Euro zzgl. MWST.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 

Ablauf - IT Security - Infotag

10:30 Uhr
Registrierung der Teilnehmer

11:00 Uhr   
Vorstellung des Seminars IT-Forensik Theorie und Praxis  und die möglichen Geschäftsfelder für IT-Forensiker.
Wie können wir unsere Dienstleistung nutzen, wer sind unsere potentiellen Kunden?
Die Dienstleistung IT Forensik ist ein neuer Markt sowie ein interessantes Betätigungsfeld.

13:00 Uhr 
Pause inkl. Erfrischungen, Kaffee und Gebäck oder Imbiss

13:30 Uhr      
Vorstellung des Seminars Mobile-Forensik Ermittlungen im Auftrag der Strafverfolgungsbehörden Mobile Endgeräte und die darauf enthaltene Flut von Daten und Informationen sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken.
Mobile Endgeräte wie Handy, Smartphone oder Tablet-PC bilden eine immer wichtigere Schlüsselkomponente bei der Untersuchung und Aufklärung von Kriminalfällen, Straftaten oder Terrorakten.

14:30 Uhr   
Vorstellung des Seminars Fachkraft ISUS und der möglichen Geschäftsfelder für ISUS Fachkräfte.
Aktuelle Bedrohungen erkennen und minimieren. Praxisbeispiele
Informationsschutz in Unternehmen und deren Schwachstellen.
Schützen wir uns ausreichend gegen Know-How Verlust?
Überblick über das Themenfeld Informationsschutz, welche Möglichkeiten gibt es, präventiv und im Bedrohungsfall.

Vorstellung verschiedener Angriffsmethoden und Techniken sowie deren Minimierung.

16:00 Uhr
Fragen und Diskussionen bzw. Einzelgespräche

16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung